Simple LogicAbout UsWho Is?SchweisserEquipment SchwewisserWonderbraEquipment WonderbraOppaEquipment OppaPetraEquipment PetraKnöppehannesHi(t)story2010-1120092008200720062005200420032002200019991996-971992-9419911989Live / Pic'sSetlistVideo & SongsPic'sBandfotosKonzertfotos20 Jahre Simple LogicRockhausOpenAirFuenteProbenraumWitteUmzugshelferpartyStill-Leben A40SteigerCup08Geburtstag 13.06.08Gig060608FlohmarktBandHistoryPic's Chef-StewartPic's AnjaPic's OppaPic's SchweisserBand neuOuttakesBlog / ShopFanShopGuestbookContactLinksImpressumMembersSetlistAbstimmungKartenbestellungHaben wollenMail an unsNewsletterWarwick Corvette $$Sell Out
Impressum
Termine
Hörproben
Pic's
Blog
Newsletter
Home
Simple LogicAbout UsWho Is?SchweisserEquipment SchwewisserWonderbraEquipment WonderbraOppaEquipment OppaPetraEquipment PetraKnöppehannesHi(t)story2010-1120092008200720062005200420032002200019991996-971992-9419911989Live / Pic'sSetlistVideo & SongsPic'sBandfotosKonzertfotos20 Jahre Simple LogicRockhausOpenAirFuenteProbenraumWitteUmzugshelferpartyStill-Leben A40SteigerCup08Geburtstag 13.06.08Gig060608FlohmarktBandHistoryPic's Chef-StewartPic's AnjaPic's OppaPic's SchweisserBand neuOuttakesBlog / ShopFanShopGuestbookContactLinksImpressumMembersSetlistAbstimmungKartenbestellungHaben wollenMail an unsNewsletterWarwick Corvette $$Sell Out
Im Sommer 2003 folgte noch die Jürgen’s-1/2-Jahrhundert-Carport-Party in Bergheim. Hier haben wir bei bestem Wetter ein Überraschungskonzert für Jürgen gegeben. Einfach genial. Es riefen sogar Nachbarn an und wünschten sich ihre Lieblingsstücke. So kann’s auch gehen.

Spätestens bei diesem Gig wurde uns klar, dass unser Sound durchaus noch voller werden sollte. Ein Keyboard musste her. Die Stunde von Ekki hatte geschlagen. Er tauchte Ende 2003 nach kurzer Suche übers Internet in unserem Proberaum auf und fegte kunstfertig über die schwarzen und weißen Tasten seines Roland Fantoms. Mozart und die anderen Perückenträger wären vor Neid erblasst!

Eigentlich kam unser Pianomann ja aus einem eher geistlichen Bereich, doch auch uns ist das Geistliche nicht fremd. Beispielhaft wären da zu nennen: Friesengeist, Klosterfrau Melissengeist oder aber auch die guten Geister in Nuss. Menschlich und musikalisch hatten wir also wieder einen Volltreffer gelandet. Ach ja, nicht zu vergessen ist Ekkis Allgemeinbildung. Der Mann war ein wandelndes Lexikon und ist es wahrscheinlich heute noch. Somit war auch für ihn schnell ein Spitzname gefunden. Der Duden gehörte also fortan zu unserem kleinen, feinen Ensemble.
Zurück
Vor
Back
2003
Neuer Keyboarder No. 2